Am 8.6.: Info Vorsorgevollmacht & Betreuungsverfügung

Wann:
4. Juni 2022 um 18:30 – 20:00
2022-06-04T18:30:00+02:00
2022-06-04T20:00:00+02:00
Wo:
online: Verbraucherzentrale Niedersachsen (kostenlos)
Unfall, Krankheit oder Pflegebedürftigkeit können jeden treffen – ohne Vorwarnung. Wer nicht vorgesorgt hat, riskiert, dass andere für ihn handeln oder wichtige Entscheidungen unterbleiben. Klarheit und (Rechts-)Sicherheit können eine Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung schaffen. Die Verbraucherzentrale Niedersachsen klärt die wichtigsten Infos in zwei kostenlosen Online-Seminaren.

  • Am Mittwoch, den 8. Juni 2022, informiert die Verbraucherzentrale zur Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung.

Was ist im Einzelnen zu beachten und welche Stolpersteine können vorkommen? Diese Fragen klärt der kostenlose Kurs von 18:30 bis 20 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Weitere Informationen zur Anmeldung unter:

www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/veranstaltungen 

Über die Verbraucherzentrale
Die Verbraucherzentrale Niedersachsen ist eine anbieterunabhängige, öffentlich finanzierte, gemeinnützige Organisation. Seit über 60 Jahren informiert, berät und unterstützt sie Verbraucherinnen und Verbraucher in Fragen des privaten Konsums und vertritt ihre Interessen gegenüber Unternehmen, Politik und Verbänden. In elf Beratungsstellen können sich Ratsuchende persönlich beraten lassen. Auch telefonisch und per Video ist Beratung möglich: www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de