Am 8.10. Krimi: Hannover sehen & sterben

Wann:
27. September 2020 um 19:30
2020-09-27T19:30:00+02:00
2020-09-27T19:45:00+02:00
Wo:
AULA Garbsen

Dr. Thorsten Sueße liest aus seinem neuesten Krimi „Hannover sehen und sterben“ am 08.10.2020 in Garbsen

Der bereits 2019 gegründete Verein „Hab Mut zeig Gesicht gegen Depressionen und Ängste“ hatte bisher immer wieder Lesungen mit Autoren organisiert, die ihre eigene Geschichte erzählt haben und zum Teil mit Ängsten und Depressionen zu tun hatten. In diesem Jahr ist durch die Corona Pandemie alles anders.

Dennoch soll Kultur in Garbsen stattfinden. Soll heißen es kann auch ruhig mal eine andere Art von Lesung stattfinden.

So wird Hobbyautor Dr. Thorsten Sueße, ansonsten Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Region Hannover und Facharzt für Psychiatrie und Psychosomatische Medizin, aus seinem vierten und neuesten Hannover-Krimi „Hannover sehen und sterben“ rund um den Psychiatriefacharzt Dr. Mark Seifert, am 08.10.2020 ab 19.30 Uhr in der Aula des Schulzentrums 1, Planetenring 7 in 30823 Garbsen, lesen.

Als Ausgleich in der Freizeit entdeckte Dr. Thorsten Sueße vor einigen Jahren das Schreiben von Krimis für sich. Das Besondere an seinen derweil vier Romanen: Die Fälle orientieren sich an wahren Begebenheiten, die im Laufe von Sueßes Arbeitszeit als Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes, immer wieder ergeben haben.

Alle Romane spielen in Hannover und der Region. Die Hauptfigur im Roman, Dr. Mark Seifert, ist wie Sueße selbst, Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes und Psychiatriefacharzt. Zudem verfügt Seifert über einen hohen kriminalistischen Spürsinn und wird immer wieder in spannende Fälle verwickelt. Nähere Infos zu Dr. Sueßes Romanen im Internet unter www.thorsten-suesse.de .

Die Vorsitzenden des Vereins sind erleichtert, dass sie diese Lesung in der Pandemie Zeit in der großen Aula des Schulzntrums1 in Garbsen veranstalten dürfen. Für das leibliche Wohl sorgt ein Catering. Alles findet unter Corona bedingten Hygienevorgaben statt.

Wer also Lust auf einen spannenden Abend in Garbsen hat, , der sollte sich am Donnerstag, 08.10.2020 ab 18.00 Uhr nichts mehr vornehmen. Um 19.30 Uhr beginnt die Lesung mit einem neuen Fall des Dr. Marc Seifert.

Karten gibt es im Vorverkauf (14,50€), AK ( 15,00€), in der Buchhandlung Böhnert im Shopping Plaza Garbsen. Karten, die für den ersten Termin im März gekauft worden sind, behalten ihre Gültigkeit. Nähere Infos finden Sie auch auf der Website www.depressionen-hannover.de/Krimilesung.