Am 25.11.: Einschulungskompass

Wann:
25. November 2021 um 18:00
2021-11-25T18:00:00+01:00
2021-11-25T18:15:00+01:00
Wo:
Online-Infos für Eltern von Kindern mit Behinderung

Wenn Kinder mit Behinderung in die erste Klasse kommen, stellen sich für die Eltern besonders viele Fragen: Wie kommt mein Kind eigentlich zur Schule? Welche Materialien braucht es? Wie sieht die Betreuung aus? All diese Fragen beantwortet der „Einschulungskompass“ – ein Ordner mit vielen nützlichen Erläuterungen. Damit Mütter und Väter sich nicht alleine durch den Berg an Informationen wühlen müssen, bieten die Region Hannover und der Inklusionsverein „Mittendrin Hannover e.V.“ am Donnerstag, 25. November, eine Infoveranstaltung an. Start ist um 18 Uhr. Das Ganze findet online über die Plattform Zoom statt.

  • Interessierte Eltern können sich ab sofort per E-Mail anmelden bei info@mittendrin-hannover.de. Für telefonische Nachfragen ist der Verein unter der Rufnummer 0511 59094622 erreichbar. Jeder, der sich anmeldet, erhält den Link zur Online-Veranstaltung per Mail zugeschickt.

Eltern, die einen Sprachdolmetscher oder eine Dolmetscherin benötigen, werden gebeten, dies vorab mitzuteilen.

„Die Veranstaltung soll den Müttern und Vätern die Möglichkeit geben, alle Fragen offen anzusprechen und Unsicherheiten auszuräumen“, sagt Livia Taudien, Mitarbeiterin im Koordinierungszentrum „Frühe Hilfen – Frühe Chancen“ der Region Hannover. „Die Einschulung ist für alle Eltern – und natürlich auch die Kinder – aufregend. Aber wenn das Kind eine Behinderung hat, stellen sich noch einmal ganz andere Fragen. Die möchten wir gezielt beantworten.“