3.7. – 3.9.: Julius-Club

Wann:
20. Juli 2020 um 23:55
2020-07-20T23:55:00+02:00
2020-07-21T00:10:00+02:00
Wo:
Stadtbibliothek Garbsen

Unter dem Motto „Sonne, Eis und neue Bücher“ veranstaltet die Stadtbibliothek Garbsen auch in diesem Jahr wieder den beliebten Julius-Club. „Kinder und Jugendlichen zwischen elf und 14 Jahren beziehungsweise der 5. bis 8. Klasse sind herzlich eingeladen, an dem Angebot teilzunehmen“, sagt Sigrid Fährmann-Tubbe vom Team der Stadtbibliothek. Wer Lust hat, in der Zeit vom 3. Juli bis 3. September zwei oder mehr Bücher zu lesen und zu bewerten, kann sich kostenlos per Anmeldeflyer oder online auf www.julius-club.de anmelden. Die Clubkarten gibt es ab dem 3. Juli  in der Bibliothek. Damit lässt sich gleich das erste Buch ausleihen.

Im Julius-Club stehen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche neue Bücher zur Auswahl, die jeweils für zwei Wochen entliehen werden können. Auf einem Bewertungsbogen fassen die Clubmitglieder ihre Leseerfahrungen zusammen. Die gelesenen Bücher werden auf der Clubkarte eingetragen. Alle Teilnehmer, die zwei Bücher bewertet haben, bekommen am Ende des Sommers eine Urkunde, ab fünf Büchern ein Vielleser-Diplom. Die Themenbreite der Bücher reicht von Abenteuer, Fantasy, Krimi und Thriller bis zu Freundschaft, Liebe, Fußball und Alltag, von Tiergeschichten bis zum Minecraft-Comic. Im Jugendbereich der Stadtbibliothek befinden sich neben den neuen Büchern einige Mitmach-Aktionen und ein Quiz. Die Teilnehmer können sich auf besondere Preise freuen. Wöchentliche Clubveranstaltungen werden unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln möglich sein. Dazu zählen vor allem Kreativangebote und der beliebte Bucheinkauf für die Bibliothek.

Anmeldeflyer gibt es in der Stadtbibliothek sowie in allen Garbsener Schulen.

Der Julius-Club („Jugend liest und schreibt“) ist ein Projekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen, das in 47 Öffentlichen Bibliotheken Niedersachsens stattfindet. Das Projekt soll neben Lesespaß auch Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis stärken.