11.4. Tafel & Freiwillige: Ostergabe

Wann:
9. April 2020 um 11:00 – 14:00
2020-04-09T11:00:00+02:00
2020-04-09T14:00:00+02:00
Wo:
Garbsen, Skorpiongasse

In Zusammenarbeit mit der Freiwilligenagentur der Stadt Garbsen organisieren die ehrenamtlichen Helfer der Garbsener Tafel für Sonnabend, 11. April, von 11 bis 14 Uhr eine Lebensmittel-Spendenaktion an der Ausgabestelle in der Skorpiongasse. Das Angebot richtet sich an alle Berechtigten der Tafel-Gruppen A + B mit gültigem Tafelausweis.

Um das gesundheitliche Risiko so gering wie möglich zu halten, werden fertig gepackte Beutel mit jeweils identischem Inhalt kontaktlos durch die Ladentür der Tafel an die Berechtigten ausgegeben. Dank diverser Spenden von Privatpersonen und Unternehmen wurden bereits 200 Tüten mit Lebensmittel gepackt. Weitere 50 Tüten sollen noch gefüllt werden. Dazu werden Garbsener Bürgerinnen und Bürger aufgerufen Lebensmittel wie beispielsweise H-Milch, Zucker, Backbrötchen, Brot, Eier, Äpfel, Salatgurken, Tomaten, Butter oder Käse zu spenden. Diese Lebensmittel-Spenden können am Donnerstag, 9. April, von 11 bis 14 Uhr kontaktlos an der Anlieferrampe der Tafel, Skorpiongasse 33, in bereitgestellte Körbe gelegt werden.

Für die Ausgabe am 11. April ist unbedingt zu beachten, dass die Regeln des Kontaktverbotes eingehalten werden. Der Zugang zur Lebensmittelausgabe ist ausschließlich über die Breite Riede möglich. Dort ist ein Wartebereich eingerichtet, der für den nötigen Abstand sorgt.

Mitzubringen ist der gültige Tafelausweis. Unterstützt wird das Projekt von den Garbsener Integrationslotsen. Bei der Ausgabe zu Ostern handelt es sich um eine einmalige Aktion, um den Zeitraum der Schließung zu überbrücken.

Fragen zu der Lebensmittelspendenaktion beantwortet Sabrina Jankowski von der Freiwilligenagentur unter Telefon (05131) 707 574