Zeugenaufruf Davenstedt: Raubüberfall auf Kiosk

Am Dienstagmorgen, 27.12.2022, hat ein bislang unbekannter Täter einen Schreibwaren-/ Lottokiosk in Davenstedt überfallen. Der Täter flüchtete im Anschluss in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Kriminaldauerdienstes Hannover betrat ein bislang unbekannter Täter gegen 06:10 Uhr den Schreibwaren- und Lottokiosk in der Straße „Wegsfeld“. Er bedrohte die 68-jährige Angestellte mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Im Anschluss flüchtete der Täter mit der Beute in bislang unbekannter Höhe zu Fuß in unbekannte Richtung.

  • Der Täter war etwa 1,75 Meter groß und hatte eine schlanke Statur. Er trug dunkle Bekleidung, eine schwarze Sturmhaube und Handschuhe.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen schweren Raubes eingeleitet.

Zeugen, die Hinweise zum Täter oder zur Tat geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0511 109-5555 zu melden. /bo