Belohnung für Hinweise! – Zeugenaufruf Hemmingen-Harkenbleck: Brandstiftung in Mehrzweckhalle

Am 05.06.2022 kam es zu einem Feuer in einer Sporthalle in Hemmingen-Harkenbleck. Die Polizei sucht Zeugen, welche Hinweise zur Brandursache geben können oder verdächtige Beobachtungen innerhalb des Tatzeitraumes gemacht haben.

Nach Erkenntnissen der Brandermittler des Zentralen Kriminaldienstes Hannover brach der Brand in einem Geräteraum der Mehrzweckhalle aus. Durch das Feuer brannte dieser vollständig aus. Zusätzlich wurden große Teile der Halle durch das entstandene Rauchgas zerstört. Die Tatzeit kann auf den Zeitraum von Samstagabend, 04.06.2022, 21:30 Uhr bis zum Sonntagmorgen, 05.06,2022, 03:40 Uhr eingegrenzt werden. Der durch den Brand entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf circa 1.700.000 Euro. Aufgrund der Ergebnisse der Ermittlungen ist von einer vorsätzlichen Brandstiftung auszugehen.

  • Über die Staatsanwaltschaft ist eine Auslobung von 5.000 Euro für Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter führen können, ausgesprochen worden.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5222 zu melden. /aw, ms