Zeugenaufruf Misburg: Radfahrer fährt Fußgängerin (81) an und flieht

Am Dienstagnachmittag, 30.08.2022, ist eine Fußgängerin gegen 15:00 Uhr in der Hannoverschen Straße in Misburg-Nord durch eine Kollision mit einem flüchtigen Radfahrer schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach aktuellen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Hannover-Südstadt stieß gegen 15:00 Uhr eine bislang unbekannte Person auf einem Fahrrad mit einer 81-jährigen Fußgängerin im Bereich der Hannoverschen Straße zusammen. Die radfahrende Person entfernte sich daraufhin unerlaubt vom Unfallort. Die Seniorin wurde durch die Rettungskräfte schwer verletzt und nicht ansprechbar auf dem Gehweg nahe der Einmündung Am Friedenstal aufgefunden. Durch die Rettungskräfte wurde sie umgehend in ein Krankenhaus transportiert.

Es werden dringend Zeugen gesucht, die Hinweise zum Unfallhergang und zur unbekannten Person auf dem Fahrrad geben können. Sie werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Hannover-Südstadt unter der Telefonnummer 0511 109-3217 zu melden. /ak, bo