Auffälliger Porsche dank Hinweis aufgefunden

Am Donnerstagabend, 28.07.2022, ist der in der Nacht zuvor aus dem hannoverschen Zooviertel gestohlene Porsche in der Calenberger Neustadt gefunden worden. Ein aufmerksamer Zeuge meldete den Standort der Polizei.

Die Polizei startete am Donnerstag einen Zeugenaufruf (wir berichteten). Der auffällig hellblau /türkis lackierte Porsche 911 Carrera war am Mittwochabend in der Kaiserallee im Hannover-Zooviertel abgestellt worden. Am Donnerstagmorgen bemerkte der 26-jährige Besitzer, dass das Fahrzeug gestohlen wurde. Er informierte umgehend die Polizei.

Am Donnerstagnachmittag ging ein aufmerksamer Zeuge in der Calenberger Neustadt spazieren und bemerkte den Porsche aufgrund seines markanten Aussehens. Er wusste zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht, dass dieser als gestohlen gemeldet wurde. Als er abends auf den Zeugenaufruf der Polizei aufmerksam wurde, suchte er den Ort, an dem der Porsche glücklicherweise noch abgestellt war, erneut auf. Er alarmierte die Polizei.

Die Polizei ließ das Fahrzeug abschleppen. Es wird an den Fahrzeugbesitzer übergeben. Die Ermittlungen wegen besonders schweren Falls des Diebstahls von Kraftfahrzeugen dauern an. Der oder die Täter sind bisher unbekannt.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden weiterhin gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 zu melden. /mh, ms