Zeugenaufruf Frielingen: Oldtimer-Trecker gestohlen

Unbekannte Täter haben aus einer Scheune in Frielingen einen Traktor entwendet. Die Polizei sucht im Rahmen der Ermittlungen nun nach Zeugen der Tat, die sich bereits vor rund zwei Wochen ereignet haben soll. Da der Oldtimer-Traktor nicht fahrbereit war, nutzten die Täter womöglich einen Anhänger zum Abtransport ihrer Beute.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Zentralen Ermittlungsgruppe Kfz der Polizei Hannover sah der Eigentümer des Traktors sein Fahrzeug zuletzt am Dienstag, 12.04.2022. Am Sonntag, 17.04.2022, bemerkte er dann abgeknickte Äste nahe dem Holzschuppen auf seinem Grundstück am Mühlenweg und wurde stutzig. Als er in dem Gebäude nach dem Rechten schaute, fehlte von dem Traktor jede Spur. Daraufhin verständigte der 50-Jährige die Polizei.

Da der Traktor zum Zeitpunkt des Diebstahls nicht fahrbereit war, müssen die Täter zum Abtransport einen erheblichen Aufwand betrieben haben. Womöglich kam ein Anhänger oder anderes Fahrzeug zum Einsatz, um den Traktor abzutransportieren. Die Ermittler hoffen daher auf Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben.

Gesucht wird ein hellblauer Traktor der Marke Eicher. Die Erstzulassung des Fahrzeugs erfolgte im Jahr 1962. Die Polizei schätzt den Wert des Traktors auf rund 6.000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl des Fahrzeugs geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 zu melden. /ram, nash