Berenbostel: Präventionsmaßnahmen zu Einbruchsdiebstählen in Firmenfahrzeuge

Seit Anfang des Jahres ist es im Stadtteil Berenbostel zu einem Anstieg von Einbrüchen in Firmenfahrzeuge gekommen. Von Januar bis Anfang März registrierte die Polizei 28 Fälle.

Betroffen waren fast ausschließlich Transporter mit Firmenlogos, aus denen häufig hochwertige Werkzeugmaschinen gestohlen wurden.

Da sich bislang keine konkreten Täterhinweise ergeben haben, hat die Polizei Garbsen jetzt einen Flyer entworfen, in dem Präventionstipps gegeben werden.

Die Flyer werden in den kommenden Tagen durch Polizeibeamte an Firmenfahrzeuge im betroffenen Stadtteil verteilt.