Zeugenaufruf Auf der Horst: Scheibe an Bushalte zerstört

Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass am frühen Mittwochmorgen zwei Frauen gestellt werden konnten, nachdem sie die Scheibe einer Bushaltestelle in Garbsen zerstört hatten.

Am Mittwochmorgen um 01.25 Uhr, meldete sich ein Mann aus Garbsen bei der Polizei und teilte mit, dass gerade die Scheibe einer Bushaltestelle in Garbsen, Auf der Horst/ Ecke Talkamp, durch zwei Frauen zerschlagen worden sei.

Die beiden Tatverdächtigen konnten durch die Polizei am Tatort angetroffen werden. Sie waren stark alkoholisiert und wurden im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen zu ihren Wohnanschriften gebracht.

Gegen die Frauen wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Zeugen, die die Tat ebenfalls beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Garbsen unter Telefon 05131/ 701-4515 in Verbindung zu setzen.