Zeugenaufruf Vahrenwald: Fahrradfahrer stirbt nach Sturz

Am Donnerstag, 09.12.2021, ist ein 86 Jahre alter Fahrradfahrer im hannoverschen Stadtteil Vahrenwald aus bislang unbekannter Ursache von seinem Fahrrad gestürzt und noch am Unfallort verstorben. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover war der 86-jährige Hannoveraner gegen 10:25 Uhr mit einem Damenrad Blackshox auf dem Radweg an der Vahrenwalder Straße in Richtung stadteinwärts (in der Nähe der Stadtbahnhaltestelle Dragonerstraße) unterwegs.

Aus bislang unbekannter Ursache kippte er mit dem Fahrrad auf die rechte Seite und blieb regungslos am Boden liegen. Zeugen alarmierten den Rettungsdienst. Trotz Reanimationsversuche verstarb der 86-Jährige noch am Unfallort.

Die Polizei hat die Ermittlungen eingeleitet und bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen machen können, sich beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu machen. /nash, mr