18.8.21, Region Hannover: Seit gestern 113 neue Covid-19 Erkranungen, ein Mensch gestorben, Inzidenz bei 45

Laut RKI liegt die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner für die Region Hannover tagesaktuell bei 44,9.

Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 50.203 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 48.345 Personen als genesen aufgeführt. 1.091 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 767 Menschen in der Region infiziert.

 

Verteilung nach Kommunen:

Kommune Aktuelle Fallzahl Fallzahl Gesamt seit Ausbruch 7-Tage-Inzidenz
 
Barsinghausen 10 1126 20,0
Burgdorf 17 1141 47,6
Burgwedel 8 593 28,9
Garbsen 43 3464 41,0
Gehrden 10 586 45,1
Hemmingen 10 649 30,7
Isernhagen 19 831 64,7
Laatzen 18 2015 25,3
Landeshauptstadt Hannover 390 24.636 45,2
Langenhagen 51 2957 73,0
Lehrte 37 2196 42,2
Neustadt 11 1521 17,7
Pattensen 9 432 66,5
Ronnenberg 22 1122 24,2
Seelze 31 1641 48,4
Sehnde 4 939 16,8
Springe 10 945 20,0
Uetze 23 743 97,2
Wedemark 11 941 23,1
Wennigsen 6 406 27,8
Wunstorf 27 1319 35,6