Südstadt: Autodieb entwendet Pkw und wird gestellt

Am Samstag, 14.08.2021, hat ein 33-Jähriger einen Mazda am Maschsee entwendet. Der Autoeigentümer sah seinen eigenen Pkw am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer entlangfahren und informierte die Polizei. Nach einer kurzen Fahndung konnte der Dieb am Steuer des gestohlenen Autos festgenommen werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Hannover-Limmer entwendete gegen 12:45 Uhr ein 33-Jähriger Mann einen grauen Mazda CX-5 an der Straße „Rudolf-von-Bennigsen-Ufer“ am Maschsee. Während der mutmaßliche Täter in Richtung Südschnellweg fuhr, hat der der 31-jährige Eigentümer seinen Mazda-SUV im Vorbeifahren wiedererkannt und den Polizei Notruf informiert. Eine sofort eingeleitete Fahndung stellte den 33-Jährigen mit dem gestohlenen Mazda auf dem Südschnellweg in Fahrtrichtung Peine fest. Der mutmaßliche Täter wurde durch die Einsatzkräfte festgenommen.

Gegen den 33-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet. Nachdem der mutmaßliche Täter einem Haftrichter vorgeführt wurde, kam dieser anschließend in Untersuchungshaft. /bo, ms