4.8.21, Region Hannover: Seit gestern 74 neue Covid-19 Erkranungen, Inzidenz bei 27

Laut RKI liegt die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner für die Region Hannover tagesaktuell bei 27,4.

Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 49.452 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 47.727 Personen als genesen aufgeführt. 1.090 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben. Zum jetzigen Zeitpunkt sind 635 Menschen in der Region infiziert.

 

Verteilung nach Kommunen:

Kommune Aktuelle Fallzahl Fallzahl Gesamt seit Ausbruch 7-Tage-Inzidenz
 
Barsinghausen 14 1115 31,4
Burgdorf 4 1125 9,5
Burgwedel 3 585 4,8
Garbsen 49 3422 48,9
Gehrden 4 576 12,9
Hemmingen 12 637 40,9
Isernhagen 5 810 4,0
Laatzen 33 2002 48,3
Landeshauptstadt Hannover 355 24.247 30,6
Langenhagen 43 2913 37,4
Lehrte 22 2160 17,8
Neustadt 11 1510 11,0
Pattensen 4 422 13,3
Ronnenberg 8 1098 20,1
Seelze 10 1612 14,2
Sehnde 9 935 25,2
Springe 9 936 16,7
Uetze 7 723 19,4
Wedemark 10 931 19,8
Wennigsen 3 400 13,9
Wunstorf 20 1293 21,3