Zeugenaufruf Berenbostel: Vier Katalysatoren abgeschnitten

In der Nacht von Montag, 1.2., auf Dienstag, 2.2., zwischen 21.30 Uhr und 05.30 Uhr, wurden in Berenbostel von vier Fahrzeugen die Katalysatoren durch bislang unbekannte Täter gestohlen.

Die Taten ereigneten sich in der Liebermannstraße, Böckeriethe, Corinthstraße und im Neuen Landweg, betroffen waren ein Mazda, ein Mitsubishi, ein VW Polo und ein Mercedes.

Die Katalysatoren wurden vermutlich mit einem Rohrschneider abgetrennt. Die Schadenshöhe an jedem PKW dürfte bei ca. 800,- Euro liegen.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Garbsen unter Telefon 05131/ 701-4515 entgegen. Die Polizeistation Berenbostel ist tagsüber unter der Telefonnummer 05131/ 463190 zu erreichen.