Zeugenaufruf Limmer: 54-Jährige ausgeraubt & verletzt

Zwei bislang unbekannte Täter haben am Mittwoch, 20.01.2021, eine 54 Jahre alte Frau an der Dieselstraße im hannoverschen Stadtteil Limmer überfallen und ausgeraubt. Dabei wurde sie leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Zeugenhinweise.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Hannover-Limmer war die 54-Jährige gegen 22:10 Uhr an der Dieselstraße/ Ecke Harenbergerstraße unterwegs, als sie von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen wurde. Sie traten an die Frau von hinten heran und stießen sie zu Boden. Dann nahmen sie ihr die Gürteltasche ab und entwendeten ihre Geldbörse. Anschließend flüchteten sie unerkannt in unbekannte Richtung. Bei dem Überfall wurde die 54-Jährige leicht verletzt. Sie konnte die Täter nicht beschreiben.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen Raubs eingeleitet und bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, sich beim Polizeikommissariat Hannover-Limmer unter der Telefonnummer 0511 109-3915 zu melden. /nash, ram