Zeugenaufruf Misburg-Süd: 73-Jähriger bei Unfall getötet

Am Mittwoch, 23.12.2020, ist es an der Anderter Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Lkw erfasste einen 73 Jahre alten Mann auf einem Fahrrad. Der Radfahrer geriet unter das Fahrzeug und wurde tödlich verletzt.

Nach derzeitigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover kam der 54 Jahre alte Fahrer eines Sattelzuges gegen 11:00 Uhr aus einer Grundstücksausfahrt und bog nach links auf die Anderter Straße ein. In Höhe einer dort verlaufenen Radfahrerfurt erfasste er mit seinem Sattelzug frontal den 73-Jährigen, der mit seinem Rad den Radweg entlang der Anderter Straße in Richtung Süden befuhr. Der Mann wurde unter der Vorderachse eingeklemmt. Alarmierte Rettungskräfte befreiten den Mann. Er verstarb noch am Unfallort.

Die Anderter Straße zwischen der Hartmannstraße und der Portlandstraße war für die Unfallaufnahme bis ca. 13:30 Uhr voll gesperrt.

Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-1888 zu melden. /mr