Zeugenaufrufe Auf der Horst: Zwei Feuer & Einbruchsversuch

Zeugenaufrufe Auf der Horst:

Sachbeschädigungen durch Feuer

Am Montag gegen 01.01 Uhr entdeckten eine 20-Jährige und ein 16-Jähriger aus Garbsen einen Brand auf dem Müllplatz im Plutohof in Höhe der Nr. 23. Dort brannten zwei Abfallcontainer vollständig nieder, die Außenwand des angrenzenden Wohngebäudes wurde durch den aufsteigenden Rauch verunreinigt.

Gegen 08.00 Uhr meldete ein 15-jähriger Garbsener ein weiteres Feuer. Im Atlashof in Höhe der Nr. 1 brannte ein weiterer Container, der vollständig zerstört wurde. Die Gesamtschadenshöhe ist bislang nicht bekannt.

In beiden Fällen fehlt vom Täter jede Spur. Es wurden zwei Strafverfahren wegen Sachbeschädigung durch Feuer gegen unbekannt eingeleitet.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Garbsen unter Telefon 05131/ 701-4515 in Verbindung zu setzen.

Zeugenaufruf Auf der Horst:

Einbruchsversuch in Autohaus

Am Donnerstag kam es gegen 21.50 Uhr zu einem Einbruchsversuch in die Lagerhalle eines an der Straße Auf der Horst ansässigen Autohauses.

Auf dem eingezäunten Gelände des Autohauses wurde durch den Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma ein 32-jähriger Hildesheimer festgestellt, der sich bei dessen Erblicken erst hinter einem Auto abduckte, danach über den Zaun sprang und in Richtung Gehrbreite flüchtete. Der Sicherheitsdienstmitarbeiter nahm die Verfolgung auf und bemerkte zwei weitere männliche Personen in einem VW Lupo auf dem Parkplatz eines angrenzenden Supermarkts. Hierbei handelte es sich um einen 30-Jährigen aus Hildesheim und einen 32-Jährigen aus Seelze

Durch die Polizei konnten die drei Männer auf dem Parkplatz angetroffen und kontrolliert werden. Im mitgeführten Pkw konnten Einbruchswerkzeuge aufgefunden und beschlagnahmt werden. Bei einer Inaugenscheinnahme der Zugänge des Autohaus wurden an einer Tür zur Lagerhalle Hebelspuren festgestellt.

Gegen die drei Männer wird nun wegen versuchtem Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Garbsen unter Telefon 05131/ 701-4515 in Verbindung entgegen.