Zeugenaufruf Döhren: Einbruch in Bäckerei

Am heutigen Morgen, 16.10.2020 ist es zu einem Einbruch in eine Bäckereifiliale in Hannover-Döhren gekommen. Die Täter flüchteten und wurden trotz Einsatzes des Polizeihubschraubers nicht gefunden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben können.

Gegen 04:00 Uhr meldete sich eine Zeugin über Notruf bei der Polizei. Drei Personen hatten gerade die Scheibe der Zugangstür einer Bäckerei an der Abelmannstraße eingeschlagen. Die dunkel gekleideten Personen flüchteten, bevor die Polizei am Tatort erscheinen konnte. Eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen und dem Polizeihubschrauber blieb erfolglos.

Nach derzeitigen Erkenntnissen haben die drei Täter die Scheibe eingeschlagen und sich in den Verkaufsraum begeben. Was genau entwendet wurde, wird derzeit ermittelt. Anschließend flüchteten sie zu Fuß über die Fiedelerstraße in Richtung Fiedelerplatz.

  • Bei den Tätern handelt es sich vermutlich um drei junge Männer im Alter von circa 20-25 Jahren mit dunklen Haaren. Sie haben bei der Tat dunkle Kleidung getragen. Zwei von ihnen hatten womöglich eine Weste an.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 zu melden.