Zeugenaufruf Auf der Horst: Vier Sachbeschädigungen durch Feuer

Innerhalb von drei Tagen kam es durch unbekannte Täter zu vier Sachbeschädigungen durch Feuer.

  • Am Samstag brannte gegen 22.25 Uhr ein Zeitungsstapel an der Bushaltstelle Planetenring/ Schönebecker Allee. Eine Zeugin beobachtete hier eine unbekannte männliche Person, die jedoch unerkannt flüchten konnte.
  • Am Sonntag ging gegen 19.42 Uhr ein Plastikmülleimer im Falkenhorst und gegen 21.25 Uhr ein Altpapiercontainer im Sperberhorst in Flammen auf.
  • Am Montag brannte um 20.25 Uhr ein Abfallcontainer im Uranushof vollständig nieder. Durch Zeugen wurde eine größere Gruppe Jugendlicher an den Tatorten gesehen, die jedoch vor Eintreffen der Polizei verschwunden war.

Es wurden auch Personen kontrolliert. Ob diese mit den Taten etwas zu tun haben, wird noch geprüft.

Der Schaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt. Es wurden Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Es werden Zeugen gesucht, die Hinweise zu den Vorfällen machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Garbsen unter Telefon 05131/ 701-4515 in Verbindung zu setzten. Die Polizeistation Berenbostel ist tagsüber unter der Telefonnummer 05131/ 463190 zu erreichen.