Zeugenaufrufe Garbsen: Sachbeschädigungen durch Feuer

Zeugenaufruf Auf der Horst:

Sachbeschädigungen durch Feuer

Am Donnerstag, gegen 17.00 Uhr, wurde ein Restmüllcontainer im Saturnring im Stadtteil Auf der Horst in Brand gesetzt. Der Container brannte vollständig auf, ein weiterer wurde erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe liegt bei 500 Euro.

Einige Stunden später, gegen 23.10 Uhr, brannten, ebenfalls im Saturnring, mehrere Müllcontainer. Durch die Freiwillige Feuerwehr Garbsen konnte das Feuer schnell gelöscht werden.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Garbsen unter Telefon 05131/ 701-4515 entgegen.

.

Berenbostel:

Zwei Jugendliche legen Feuer

Am Mittwoch um 19.20 Uhr, zündeten zwei 14-jährige Jungen den Inhalt eines Metallmülleimers in Berenbostel, Steinriede, an. Durch einen 38-jährigen Zeugen wurde die Tat beobachtet und er konnte einen der Täter bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der zweite Junge flüchtete, wurde aber im Nachhinein identifiziert. Es entstand kein Schaden, da das Feuer frühzeitig erstickt werden konnte. Die Ermittlungen dauern an.