Zeugenaufruf Nordstadt: Mindestens 15 PKW beschädigt

Am Montag, 20.07.2020, sind im Bereich Hannover-Nordstadt mehr als ein Dutzend Pkw verschiedener Hersteller zerkratzt worden. Die Sachbeschädigungen haben sich in mehreren Straßen ereignet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die etwas beobachtet haben.

Nach derzeitigen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Nordstadt sind mindestens 15 abgestellte Fahrzeuge durch Unbekannte beschädigt worden. Vermutlich mit einem spitzen Gegenstand zerkratzten der oder die Täter im Vorbeigehen den Lack der Pkw. Die Fahrzeuge waren unter anderem in der Blumenhagenstraße, der Callinstraße und im Bereich Schneiderberg abgestellt. Ab dem frühen Montagabend zeigten mehrere Halter die Schäden an ihren Fahrzeugen bei der Polizei an, so dass wahrscheinlich ist, dass sich die Taten in diesem Zeitraum ereigneten. Betroffen waren unter anderem ein Porsche 968, ein Audi A5, ein Fiat Punto und ein Skoda Octavia. Der Sachschaden liegt nach Schätzungen der Beamten im fünfstelligen Bereich.

Zeugen, die Hinweise zu dem oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Hannover-Nordstadt unter Telefon 0511 109-3117 zu melden. /ram, ahm