Zeugenaufruf Badenstedt: Radfahrerin durch rechts abbiegenden LKW schwer verletzt

Eine 38 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall an der Badenstedter Straße schwer verletzt worden. Sie ist mit dem Lkw eines 36-Jährigen zusammengestoßen, als dieser in die Carlo-Schmidt-Allee abbiegen wollte. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen war der 36-Jährige gegen 09:30 Uhr mit seinem Lkw aus Richtung Petermannstraße kommend entlang der Badenstedter Straße unterwegs. Dann beabsichtigte er, nach rechts in die Carlo-Schmidt-Allee abzubiegen. Dabei kollidierte der Lkw mit einer Radfahrerin, die in gleicher Richtung bevorrechtigt auf der Radfahrer-/ Fußgängerfurt fuhr.

Bei dem Verkehrsunfall wurde die 38-Jährige schwer verletzt. Ein Rettungswagen transportierte sie zur weiteren medizinischen Behandlung in eine Klinik. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden fällt gering aus.

Die Badenstedter Straße war rund um die Unfallstelle bis 11:30 Uhr gesperrt. Es kam zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-1888 an den Verkehrsunfalldienst zu wenden. /ahm, nzj