Zeugenaufruf Alt-Laatzen: Angestellter an Ladezone eines Supermarkts überfallen

Am Samstagabend, 18.01.2020, gegen 21:50 Uhr ist ein Angestellter an der Ladezone an der Hildesheimer Straße (Alt-Laatzen) von zwei Räubern überfallen worden. Er hat ihnen einen Tresorschlüssel ausgehändigt, ehe die Täter geflüchtet sind.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Kripo hielt sich der junge Mann an der Ladezone auf, um dort Müll zu entsorgen. Plötzlich kamen zwei Männer auf ihn zu. Einer der Männer nahm ihn in einen „Schwitzkasten“, der andere bedrohte ihn mit einer Schusswaffe. Das Duo forderte die Herausgabe des Tresorschlüssels. Nachdem der Angestellte diesen übergeben hatte, musste er sich im Lager auf den Boden legen. Die Täter flüchteten anschließend ohne Beute vom Tatort.

  • Beide Angreifer werden gleich beschrieben. Sie sind etwa 1,80 Meter groß, haben eine schlanke Statur. Die Täter waren dunkel gekleidet, trugen dunkle Masken und Handschuhe.

Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen, die Hinweise geben können. Sie werden gebeten, Kontakt unter der Rufnummer 0511 109-5555 aufzunehmen. /has