Zeugenaufruf Laatzen: Spielhalle überfallen

In der Nacht zu Montag, 30.12.2019, haben zwei bislang unbekannte Räuber eine Spielothek an der Straße Marktplatz überfallen und sind anschließend mit Beute geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach ersten Erkenntnissen betraten die beiden maskierten Unbekannten gegen 23:30 Uhr die Spielhalle, bedrohte eine anwesende Mitarbeiterin (37) mit einem Schlagstock sowie einem Brecheisen und forderten Geld. Nachdem sie die Einnahmen an sich genommen hatten, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung aus dem Gebäude. Fahndungsmaßnahmen der zwischenzeitlich alarmierten Polizei mit mehreren Streifenwagen verliefen erfolglos.

  • Die Täter sind etwa 25 bis 30 Jahre alt, circa 1,70 bis 1,75 Meter groß und von schlanker bis sportlicher Statur. Beide sprechen deutsch mit ausländischem Akzent und waren dunkel gekleidet. Während ein Täter eine Maske trug, vermummte sein Komplize sein Gesicht mit einem Tuch.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /pu