Zeugenaufruf Calenberger Neustadt: Raubüberfall auf Fußgänger

Zwei Männer haben am Freitag, 27.12.2019, einen 40 Jahre alten Mann ausgeraubt. Sie haben ihn unter anderem geschlagen und seine Wertsachen, die er bei sich getragen hatte, an sich genommen. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befand sich der Mann gegen 04:30 Uhr an der Glockseestraße in der Calenberger Neustadt, als er zwei Unbekannten begegnete. Diese schlugen unvermittelt auf ihn ein. Während der Auseinandersetzung nahmen die Täter seine Wertsachen, darunter sein Mobiltelefon und die Geldbörse, an sich. Mit der Beute flohen sie in unbekannte Richtung. Ihr Opfer ließen sie leicht verletzt zurück.

Im Anschluss an die Tat suchte der 40-Jährige seine Brille, die er bei dem Überfall verloren hatte. Ein unbekannter Mann kam hinzu und half ihm. Im Laufe des Freitags erstattete das Opfer dann bei der Polizei Anzeige.

  • Die beiden Täter sind schätzungsweise 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß und 25 Jahre alt. Beide haben eine schlanke Figur und dunkle Haare. Sie trugen helle Kleidung.

Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere auch den Helfer, der mit dem Mann nach der Brille gesucht hat, sich bei der Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920 zu melden. /ahm