Zeugenaufruf Springe: Spielhallenüberfall

Am Freitagnachmittag, 27.12.2019, hat ein bislang unbekannter Räuber eine Spielothek an der Lange Straße überfallen und ist anschließend mit Beute geflüchtet.

Nach ersten Erkenntnissen betrat der Unbekannte gegen 17:20 Uhr mit einer dunklen Haube maskiert die Spielhalle, bedrohte einen anwesenden Mitarbeiter (52) mit einem Messer und forderte Geld. Nachdem er die Einnahmen an sich genommen hatte, flüchtete er in unbekannte Richtung aus dem Gebäude.

Fahndungsmaßnahmen der zwischenzeitlich alarmierten Polizei mit mehreren Streifenwagen verliefen erfolglos.

  • Der Täter ist etwa 25 Jahre alt, zirka 1,65 Meter groß und spricht Hochdeutsch. Während der Tat trug er eine schwarze Jacke, blaue Jeans und weiße Schuhe.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /pu