Zeugenaufruf Lehrte: Pkw in Brand gesetzt

Am Montagabend, 23.12.2019, haben bislang unbekannte Täter einen an der Fichtestraße abgestellten Porsche Cayenne in Brand gesetzt. Das Fahrzeug ist durch die Flammen komplett zerstört worden und die Polizei sucht Zeugen.

Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Anwohner gegen 22:30 Uhr Flammen an dem am Fahrbahnrand geparkten Porsche bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Trotz unverzüglich begonnener Löscharbeiten brannte der Cayenne vollständig aus.

Heute Vormittag haben Beamte der Kripo Hannover die Ermittlungen aufgenommen. Sie gehen von einer vorsätzlichen Brandlegung aus und schätzen den entstandenen Schaden auf 30.000 Euro.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen an der Fichtestraße gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-5555 beim Kriminaldauerdienst Hannover zu melden. /pu