Zeugenaufrufe Davenstedt: Fahrradfahrer raubt Handtasche & Geldbörse

Eine 58 Jahre alte Hannoveranerin ist am Mittwochabend, 18.12.2019, am Davenstedter Markt (Davenstedt) von einem unbekannten Mann überfallen worden. Nun sucht die Polizei dringend Zeugen des Vorfalls.

Laut Aussage der 58-Jährigen war sie gegen 17:45 Uhr zu Fuß auf der Straße Davenstedter Markt in Richtung der Straße Wegsfeld unterwegs, als ihr der Räuber auf einem grauen Herrenrad entgegenkam. Als er die Frau passierte, entriss er ihr die über ihre Schulter getragene Laptoptasche und flüchtete in Richtung der Carlo-Schmid-Allee.

Der Räuber ist 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und von zierlicher Gestalt. Er war dunkel gekleidet, trug ein Cap und dunkle Schuhe mit weißen Sohlen. Auffällig bei seinem Fahrrad ist ein sehr helles Vorder- sowie ein defektes Rücklicht.

Aktuell prüft die Polizei einen möglichen Tatzusammenhang zu einem Diebstahl gegen 17:40 Uhr an der Badenstedter Straße. Dabei entwendete offenbar derselbe Täter die Geldbörse eines 35-Jährigen, um im Anschluss ebenfalls auf einem Fahrrad zu flüchten.

Zeugen zu beiden Vorfällen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-3920 in der Polizeiinspektion West zu melden. /now, pu