Zeugenaufruf Vinnhorst: Raubüberfall auf Einfamilienhaus

Drei bislang unbekannter Täter haben Sonntagmorgen, 01.12.2019, einen 70-Jährigen an seiner Haustür am Jasminweg (Vinnhorst) mit einer Schusswaffe bedroht und ihn anschließend beraubt.

Nach ersten Angaben des 70 Jahre alten Hannoveraners war er gegen 03:00 Uhr mit einem Taxi von einer Feierlichkeit nach Hause gekommen. Gerade als er das Einfamilienhaus betreten wollte, seien plötzlich drei Personen hinter ihm erschienen und hätten ihn unter dem Vorhalt einer Schusswaffe ins Haus gedrängt. Anschließend durchsuchten zwei von ihnen – der Dritte stand vermutlich Schmiere – das Gebäude nach Wertsachen. Etwa 45 Minuten später flüchteten die Räuber mit Beute (Goldmünzen und Bargeld) aus dem Haus und der 70-Jährige alarmierte die Polizei. Eine Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos.

Zu den Räubern ist nur bekannt, dass sie dunkel gekleidet waren und Handschuhe trugen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen am Jasminweg gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0511 109-5555 beim Kriminaldauerdienst zu melden. /now, has