Zeugen nach Straßenraub in der Innenstadt gesucht

Ein bislang unbekannter Mann hat am Mittwochmorgen, 13.11.2019, gegen 06:30 Uhr einen Messegast (34 Jahre) am Steintor im Stadtteil Mitte geschlagen und Geld erbeutet.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der stark alkoholisierte 34-Jährige im Bereich des Steintors einer am Boden liegenden Frau helfen wollen und dabei sein Mobiltelefon verloren. Bei der Suche nach dem Handy sprach er mehrere Passanten an und bot ihnen Geld, wenn sie ihm dabei helfen würden. Zeitgleich zeigte er den Personen ein Geldbündel. Im weiteren Verlauf schlug der unbekannte Räuber dem Messegast ins Gesicht und entwendete das Bündel. Mit der Beute flüchtete er in unbekannte Richtung. Der leicht verletzte 34-Jährige verständigte wenig später von einer Telefonzelle aus die Polizei.

Zu dem Räuber liegt aktuell folgende Personenbeschreibung vor: Er ist circa 1,80 Meter groß, etwa 30 Jahre alt und war mit einer roten Jacke bekleidet.

Wer Hinweise zu dem Täter und/oder dem Tatablauf geben kann, wird gebeten, sich in der Polizeiinspektion Mitte (Telefon 0511 109-2820) zu melden. /now