Zeugenaufruf Linden-Nord: Zwei Pkw durch Brandstiftung zerstört

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Freitag, 01.11.2019, einen BMW 118i an der Rodenstraße, Ecke Dalemstraße, in Brand gesetzt. Ein Nissan Micra ist durch das Feuer ebenfalls zerstört worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte eine 31-Jährige gegen 01:00 Uhr die brennenden Autos entdeckt und den Notruf gewählt. Die alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen, die offenbar an einem BMW 118i ausgebrochen waren, löschen. Dennoch wurden der BMW und der Nissan Micra vollständig zerstört.

Brandermittler gehen davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt worden ist. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro. Darüber hinaus hat die Polizei festgestellt, dass der BMW offenbar falsch geparkt worden war. Aktuell prüfen die Ermittler, ob dieser Umstand im Zusammenhang mit dem Brand steht.

Hinweise zu Verdächtigen nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /has, ahm