Zeugenaufruf Ronnenberg: Verkehrsunfall auf Parkplatz eines Supermarktes

Der Pkw einer 80-Jährigen hat Freitagnachmittag, 31.05.2019, gegen 14:30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums an der Chemnitzer Straße im Stadtteil Empelde zwei Passanten erfasst. Ein 58 Jahre alter Mann ist dabei schwer verletzt worden.

Bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes zufolge wollte die Seniorin mit ihrem BMW aus einer Parklücke herausfahren. Beim Rangieren beschleunigte der Wagen aus bislang unbekannter Ursache und prallte mit der Front gegen eine Sitzbank vor einem Bekleidungsgeschäft. Zu diesem Zeitpunkt saß der 58-Jährige auf der Bank, der durch die Wucht des Aufpralls gegen die Glasfassade des Geschäfts geschleudert wurde. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten unter Begleitung eines Notarztes zur Behandlung in eine Klinik. Eine 58 Jahre alte Frau – sie ging zum Unfallzeitpunkt an der Bank vorbei – erlitt leichte Verletzungen und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus transportiert. Die 80 Jahre alte Autofahrerin blieb unverletzt.

Nun suchen die Beamten des Verkehrsunfalldienstes Zeugen des Vorfalls, die gebeten werden, sich unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu melden. /now, zim