Zeugenaufruf Waldhausen wegen Straßenraubs

Ein bislang unbekannter Räuber hat Samstagnachmittag, 04.05.2019, eine Seniorin an der Gustav-Brandt-Straße angegriffen und ihre Geldbörse entwendet. Dabei ist die Frau leicht verletzt worden.

Laut Aussage der 84-jährigen Hannoveranerin war sie gegen 15:45 Uhr zu Fuß entlang der Gustav-Brandt-Straße unterwegs. In Höhe des Vereinsgeländes eines Rugby-Clubs kam ihr der Unbekannte entgegen und fragte sie, ob sie ihm Geld geben könne. Nachdem die Seniorin dem Angreifer ihre leere Geldbörse gezeigt hatte, schubste der Räuber die Frau zu Boden, die dadurch leichte Verletzungen erlitt. Im weiteren Verlauf flüchtete der Mann mit der erbeuteten Geldbörse auf einem Fahrrad in unbekannte Richtung. Die 84-Jährige suchte im Anschluss ihre Wohnung auf und verständigte von dort die Polizei.

Der hochdeutsch sprechende Gesuchte ist etwa 25 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, von südländischer Erscheinung und hat dunkle Haare. Zur Tatzeit war er mit einer dunkelgrauen Jeans sowie einem dunklen Oberteil bekleidet.

Nun sucht die Polizei Zeugen, insbesondere eine Fahrradfahrerin und einen Hundehalter, die kurz nach dem Überfall auf die Seniorin trafen. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-3620 in der Polizeiinspektion Süd zu melden. /now