Zeugenaufruf Linden-Süd: Unbekannte überfallen Discounter

Zwei bislang unbekannte, mit Pistolen bewaffnete Männer haben Mittwochabend (27.03.2019) einen Supermarkt an der Ricklinger Straße überfallen und sind mit Geld geflüchtet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die beiden mit Sturmhauben maskierten Männer das Geschäft gegen 21:00 Uhr betreten. Nachdem einer der Täter eine 45-jährige Kassiererin mit einer Pistole bedroht und Geld gefordert hatte, kam ein 53 Jahre alter Kollege der Frau dazu. Als auch dieser unvermittelt von dem zweiten Räuber mit einer Pistole bedroht wurde, wurde dem Duo Geld ausgehändigt. Mit der Beute flüchteten die hochdeutsch sprechenden Männer aus dem Geschäft in unbekannte Richtung.

Beide sind etwa 20 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß, schlank und trugen dunkle Oberbekleidung.

Wer Hinweise geben kann, setzt sich bitte mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung. /schie,has