Zeugenaufruf Oberricklingen: Räuberduo überfallt Discounter

Zwei bislang unbekannte Männer haben Freitagabend, 15.03.2019, gegen 21:00 Uhr, einen Supermarkt an der Wallensteinstraße überfallen und sind mit Geld und Tabakwaren geflüchtet.

Eine 49 Jahre alte Mitarbeiterin des Discounters war gerade dabei, die Eingangstür des Marktes zu verschließen, als die beiden mit Sturmhauben maskierten Täter in den Laden traten. Im weiteren Verlauf bedrohten sie die Frau mit Schusswaffen und forderten Geld. Bevor sie mit der Beute aus dem Verkaufsraum flüchteten, hatte ein Räuber noch diverse Tabakwaren aus einer Kassenauslage entwendet. An der Wallensteinstraße verlor sich die Spur des Duos. Eine sofort eingeleitete Fahndung der alarmierten Polizei verlief erfolglos. Die 49-jährige Mitarbeiterin sowie ein Kollege (19 Jahre) – dieser hatte sich während des Überfalls im hinteren Teil des Ladens aufgehalten – blieben unverletzt.

Die beiden schlanken Täter sind etwa 25 bis 30 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß und sprechen hochdeutsch. Ein Räuber war mit einem dunkelblauen Kapuzenpullover und einer schwarzen Jeans bekleidet. Sein Komplize trug eine helle Jacke.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /now