Zeugenaufruf Bothfeld: Falscher Polizist raubt Rentner aus

Ein Unbekannter hat sich am Freitagabend (01.03.2019) als Polizeibeamter ausgegeben und einen 90-Jährigen ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen, die das Geschehen an der Posener Straße in Hannover-Bothfeld beobachtet haben.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befand sich der 90-Jährige gegen 19:55 Uhr – aus Richtung Thorner Straße kommend – an der Posener Straße, als ihn ein Unbekannter ansprach. Er gab an, Zivilpolizist zu sein und forderte den Senior auf, sich auszuweisen. Der Täter schubste im weiteren Verlauf den Mann, riss ihm die Geldbörse aus der Hand und rannte davon. Verletzt wurde der 90-Jährige dabei nicht. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht nach dem Flüchtigen. Von ihm liegt eine vage Beschreibung vor.

Der Täter soll etwa 1,85 Meter groß und schlank sein. Er war dunkel gekleidet und hatte sein Gesicht teilweise mit einer Kapuze verdeckt. Gesprochen hat er akzentfreies Deutsch.

Zeugen, die Hinweise auf das Geschehen oder den Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ost unter der Telefonnummer 0511 109-2715 zu melden. /ahm