12-jähriger Radfahrer auf Schulweg schwer verletzt

Heute Morgen, 13.02.2019, gegen 07:25 Uhr, ist ein Zwölfjähriger beim Überqueren der Straße Am Soltekampe im hannoverschen Stadtteil Badenstedt mit einem Auto zusammengeprallt und dabei schwer verletzt worden.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge fuhr der Junge mit seinem Mountainbike auf der Salinenstraße in Richtung der Straße Am Soltekampe. Im weiteren Verlauf wollte er die Straße Am Soltekampe überqueren, um auf einen gegenüberliegenden Fahrradweg zu gelangen. Zu diesem Zeitpunkt staute sich der Verkehr stadteinwärts, weshalb der Zwölfjährige eine Lücke zwischen den Fahrzeugen nutzte und auf die Straße fuhr. Als er den Fahrstreifen in Richtung stadtauswärts erreicht hatte, wurde er frontal von dem aus seiner Sicht von rechts kommenden, bevorrechtigten VW Golf eines 21-Jährigen erfasst und auf die Straße geschleudert. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Fahrradfahrer unter Begleitung eines Notarztes zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Während der Unfallaufnahme musste die Straße Am Soltekampe bis etwa 09:00 Uhr voll gesperrt werden. Dadurch kam es unter anderem im ÖPNV zu Beeinträchtigungen. Nach Schätzungen der Beamten beläuft sich der entstandene Sachschaden auf 1.700 Euro. /now,schie