Döhren: Frau stirbt bei Brand in Mehrfamilienhaus

Bei einem Wohnhausbrand an der Donaustraße ist heute Morgen (26.01.2019) eine Frau ums Leben gekommen. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Zeugen hatten gegen kurz nach 06:00 Uhr am Samstag das Feuer in dem Gebäude an der Donaustraße im hannoveraner Stadtteil Döhren entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Eine 63 Jahre alte Bewohnerin wurde infolge des Feuers tot aus ihrer Wohnung geborgen. Die weiteren Mieter haben das Haus eigenständig verlassen. Sie sind unverletzt. Zur Sicherheit wurden auch Bewohner eines angrenzenden Gebäudes zunächst evakuiert und eine Anwohnerin (62), unter dem Eindruck der Geschehnisse stehend, in ein Krankenhaus gebracht.

Ersten Schätzungen zufolge beträgt der Schaden 150.000 Euro. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Experten des Fachkommissariats für Brandermittlungen werden den Brandort in den kommenden Tagen untersuchen. /ahm