Zeugenaufrufe Garbsen

Garbsen-Mitte:

Unfallgeschädigter gesucht

Am 16.11.18 kam es in der Zeit zwischen 18.15 und 18.30 Uhr auf dem Parkplatz der Fa. Real in der Havelser Straße 2 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 60-jähriger Lindwedeler mit seinem roten Skoda Yeti beim Einparken gegen einen weißen Pkw Kombi unbekannter Marke fuhr.

Nachdem er eine Zeitlang gewartet hatte, entfernte sich der Skodafahrer, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern. Er stellte sich jedoch 2 Tage später bei der Polizei in Garbsen und gab den Unfallhergang zu Protokoll. Jetzt wird der unbekannte Halter des beschädigten weißen Kombis gesucht.

Gegen den Skodafahrer wurde ein Verfahren wegen unerlaubtem Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Garbsen unter 05131/ 701-4515 entgegen. Die Polizeistation Berenbostel ist tagsüber unter 05131/  465900 zu erreichen.


Zeugenaufruf Osterwald O.E.:

Einbruch in ein Wohnhaus

Am Donnerstag brach ein unbekannter Täter in das Haus einer 87-jährigen Garbsenerin in der Straße Am Brammerkamp ein. Die Dame, die im Obergeschoss schon schlief, erwachte zwischen 21.30 und 22.00 Uhr durch ein lautes Geräusch im Erdgeschoss. Als sie nach unten schaute, fiel ihr die aufgebrochene Terrassentür auf. Daraufhin verließ sie das Haus und begab sich zur Nachbarin.

Bei einer späteren Nachschau wurde festgestellt, dass in Schränke geguckt, jedoch nichts entwendet worden war.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Garbsen unter 05131/ 701-4515 entgegen. Die Polizeistation Berenbostel ist tagsüber unter 05131/ 465900 zu erreichen.


Zeugenaufrufe Havelse & Altgarbsen:

Zwei PKW aufgebrochen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gelangten unbekannte Täter durch Einschlagen der Scheibe in zwei schwarze Pkw BMW.

Der 38-jährige Garbsener in Havelse hatte seinen Pkw am Mittwoch, gegen 16.00 Uhr in der Schulstraße abgestellt. Als er am Donnerstagmorgen gegen 07.00 Uhr zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er den Einbruch fest. Aus dem Auto wurde das Lenkrad mit Airbag entwendet.

Der zweite Einbruch ereignete sich in der Calenberger Straße im Zeitraum von Mittwoch, 23.00 Uhr bis Donnerstag, 07.00 Uhr. Auch hier wurde eine Scheibe des schwarzen BMW Coupe eingeschlagen und aus dem Auto das Lenkrad mit Airbag und das Infotainsystem entwendet. Der Gesamtschaden wird auf ca. 11.000 Euro geschätzt.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Garbsen unter 05131/ 701-4515 entgegen. Die Polizeistation Berenbostel ist tagsüber unter 05131/ 465900 zu erreichen.

/bre